ABTTF
DE
ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER Bülten İcon
Batı Trakya

Türkische Gemeinschaft in West-Thrakien wurde wieder zur Zielscheibe!

08.11.2019

Halit Habip Oğlu: “Wir fordern, dass die ausschließende populistische Politik und feindlichen Äußerungen, die sich gegen die türkische Gemeinschaft in West-Thrakien richten, die seit Jahrhunderten in Griechenland lebt und Teil der Gesellschaft ist, ein Ende haben müssen.“

Immer wieder und bei jeder Gelegenheit wenden sich griechische Politiker in ihren Äußerungen gegen die türkische Gemeinschaft in West-Thrakien, während das Flüchtlingsproblem einen oberen Platz auf der Tagesordnung in Griechenland einnimmt. Haralambos Athanasiou, Parlamentsabgeordneter der Partei Neue Demokratie aus Lesbos, sagte in Bezug auf die zunehmende Anzahl von Migranten und Asylsuchenden auf der Insel, dass Lesbos bald der zweite Rodopi werden wird, wenn diese Situation anhält, und in 15-20 Jahren zu einem Drittel der Inselbevölkerung aus Muslimen bestehen wird.

“Wir als ABTTF verurteilen nachdrücklich die Äußerung vom derzeitigen zweiten Vizepräsidenten des griechischen Parlaments und ehemaligen Minister für Justiz und Menschenrechte Haralambos Athanasiou. Athanasiou präsentiert die türkische Gemeinschaft in West-Thrakien, deren Angehörige griechische Staatsbürger sind, als ‚Bedrohung‘ und ‚Gefahr‘ für Griechenland, indem er das Migranten- und Flüchtlingsproblem im Lande für seine eigenen politischen Interessen ausnutzt. Aber er vergisst dabei, dass wir seit Jahrhunderten auf diesen Territorien leben und Teil der Gesellschaft sind. Mehrere tausend Angehörige unserer Gemeinschaft verlor während des Zweiten Weltkriegs ihr Leben, als sie „Nein“ zur italienischen Besetzung Griechenlands sagten und diese ablehnten. Auch heute arbeiten wir hart daran, der Entwicklung unseres Landes Griechenland beizutragen. Die Probleme, mit denen unser Land Griechenland konfrontiert ist, sind auch Probleme von uns allen, und wir können Lösungen für diese nur finden, wenn wir zusammenarbeiten. Deshalb fordern wir, dass die ausschließende populistische Politik und feindlichen Äußerungen, die sich gegen die türkische Gemeinschaft in West-Thrakien richten, ein Ende haben müssen,” sagte Halit Habip Oğlu, Präsident der Föderation der West-Thrakien Türken in Europa (ABTTF).

*Foto: www.nealesvou.gr 

FOTOGALERIE